Kanzel (Bayerischer Wald)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanzel
Gipfel der Großen Kanzel

Gipfel der Großen Kanzel

Höhe 1011 m
Lage Bayern
Gebirge Bayerischer Wald
Koordinaten 48° 53′ 16″ N, 13° 31′ 56″ OKoordinaten: 48° 53′ 16″ N, 13° 31′ 56″ O
Kanzel (Bayerischer Wald) (Bayern)
Kanzel (Bayerischer Wald)
Gestein Gneis

Die Kanzel ist ein mehrgipfeliger Berg im Nationalpark Bayerischer Wald südlich des Lusen und des Hohlstein. Das Gebiet um die Kanzel wird vornehmlich als „Felswandergebiet“ bezeichnet, das von zahlreichen Wanderwegen durchzogen wird, die immer wieder an Felsformationen vorbeiführen. Einen richtigen Gipfel bildet jedoch nur die Kleine Kanzel (1011 m) ein kleines Stück weiter westlich. Auf dessen markanten Felsbrocken steht ein stattliches Gipfelkreuz mit bescheidenem Ausblick nach Süden. Die nächstgelegene Ortschaft, und ein guter Ausgangspunkt für eine Besteigung, ist Mauth.

Der Berg ist vom Bayerischen Landesamt für Umwelt als Geotop (272R013) ausgewiesen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bayerisches Landesamt für Umweld, Steckbrief "Kanzel" im Nationalpark Bayerischer Wald NNE von Glashütte (abgerufen am 22. März 2020).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kanzel – Sammlung von Bildern