Kartlis Zchowreba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kartlis Zchowreba (georgisch ქართლის ცხოვრება, Georgische Chroniken) ist eine Sammlung von Texten aus dem 9. bis 14. Jahrhundert. Sie ist die wichtigste Quelle zur Geschichte Georgiens.

Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]