Kathedralbasilika Heilige Familie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basilika der Heiligen Familie

Die Kathedralbasilika Heilige Familie (engl. Cathedral Basilica of the Holy Family) ist eine römisch-katholische Kathedrale und Basilica minor in Nairobi, der Hauptstadt von Kenia. Die Kathedrale ist der Heiligen Familie geweiht und Sitz des Erzbistums Nairobi.[1]

Vorgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirchengemeinde bestand um 1900 aus Eisenbahnarbeitern, die in einem nahe gelegenen Lager wohnten, das der erste Nairobi-Bahnhof werden sollte. Der Spiritaner Josaphat, CSSP wurde 1904 mit dem Bau einer Kirche betraut. Mit einer Sitzkapazität von 300 bis 400 Personen war es das erste Gebäude aus Stein in Nairobi. Die erste Taufe fand im Jahr 1906, die erste Eheschließung 1908 und erste Beerdigung im Jahr 1923 statt.[2][3]

Kathedrale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innenraum der Kathedrale

Die heutige Kirche mit Platz für 3000 bis 4000 Menschen wurde 1960 von der in Kenia aufgewachsenen englischen Architektin Dorothy Hughes (1911–1987) entworfen. Die Kathedrale im internationalen Stil mit einer Höhe von 30 Metern wurde mit abstrakten Bleiglasfenstern in Edelstahlrahmen und Teilen der Kirchenausstattung in Carrara-Marmor geschaffen.[4] Der Entwurf von Hughes umfasst neben dem Querschiff acht Kapellen und einen großen Chor mit dem Hauptaltar und einem großen Kruzifix, Dazu kommen zwei Seitenaltäre sowie Figuren von Maria und Josef. Vor dem Gebäude steht ein Campanile sowie ein großes Kreuz.

Die Kirche wurde 1980 erstmals von Papst Johannes Paul II. besucht und erhielt am 15. Februar 1982 durch ihn den Rang einer Basilica minor verliehen. Johannes Paul II. betete bei seinen Pastoralreisen 1985 und 1995 erneut in der Basilika.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kathedralbasilika Heilige Familie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cathedral Basilica of the Holy Family auf gcatholic.org
  2. Geschichte der Holy Family Minor Basilica
  3. a b Kenya: centenary celebrations at Nairobi’s Basilica. Independent Catholic News, 1. Januar 2003, abgerufen am 7. Oktober 2017.
  4. Sean O’Toole: Design, architecture and optimism in postcolonial Africa. frieze, 23. April 2015, archiviert vom Original am 20. Oktober 2015; abgerufen am 7. Oktober 2017.

Koordinaten: 1° 17′ 13″ S, 36° 49′ 14″ O