Kauri-Butanol-Wert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kauri-Butanol-Wert („Kb-Wert“) ist ein Maß für die Löslichkeit eines organischen Lösungsmittels[1] und wird nach der ASTM-Norm ASTM D1133[2] festgestellt.[3] Je höher die Löslichkeit ist, desto höher ist der einheitenlose Kb-Wert. Schwache Lösungsmittel liegen etwa zwischen 10 und 20, chlorierte Lösungsmittel können Werte im Hunderter-Bereich erreichen. Es stellt eine Alternative zum Anilinpunkt dar und wird bei Kohlenwasserstoff-Lösungsmitteln angegeben.[3]

Der dimensionslose Wert wird durch den Trübungspunkt der Titration einer Kauri-Harz-Butanol-Lösung gegen das Lösungsmittel bestimmt.

Lösungsmittel Kauri-Butanol-Wert
Decafluorpentan 000000000000009.00000000009[4]
Methylnonafluorbutylether 000000000000010.000000000010[4]
R-225 (Dichlorpentafluorpropan) 000000000000031.000000000031[4]
1,1,2-Trichlor-1,2,2-trifluorethan 000000000000031.000000000031[5]
1,1-Dichlor-1-fluorethan 000000000000056.000000000056[4]
2-Propanol 000000000000080.000000000080[6]
Tetrachlorethen 000000000000090.000000000090[5]
1,1,1-Trichlorethan 000000000000123.0000000000123[4]
1-Brompropan 000000000000126.0000000000126[5]
Trichlorethen 000000000000129.0000000000129[5]
N-Methyl-2-pyrrolidon Expression-Fehler: Unerwarteter Operator >Expression-Fehler: Unerwarteter Operator >> 300[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bauteilreinigung.de: Kauri-Butanol-Wert.
  2. ASTM D1133 – 10 Standard Test Method for Kauri Butanol Value of Hydrocarbon Solvents.
  3. a b  G. G. Sward: Paint Testing Manual. ASTM International, 1972, ISBN 080310099-X, S. 133 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  4. a b c d e f Jason Kehren, 3M Company: Hydrofluorether im Vergleich zu alternativen Reinigungslösemitteln.
  5. a b c d Angelo Lucia and Erik J. Finger: CO-SOLVENT SELECTION AND RECOVERY (PDF; 479 kB) S. 6.
  6. Chemtronics: Technical Data Sheet IPA – Isopropyl Alcohol (PDF; 55 kB).