Kellermensch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kellermensch
Kellermensch bei einem Auftritt in Stockholm, 2010
Kellermensch bei einem Auftritt in Stockholm, 2010
Allgemeine Informationen
Herkunft Esbjerg, Dänemark
Genre(s) Progressive Rock, Artrock
Gründung 2006
Website www.kellermensch.com
Aktuelle Besetzung
Sebastian Wolff
Gesang
Christian Sindermann
Anders Trans
Gitarre
Jan Laursen
Kontrabass, Gitarre
John Laursen
Claudio Suez

Kellermensch ist eine dänische Rockband, die 2006 in Esbjerg gegründet wurde. Der Stil der Band wird als Metal,[1] Art Metal[2] oder Progressive Rock[3] beschrieben.

2009 erschien das Debütalbum Kellermensch in Dänemark und 2010 in Schweden. 2011 wurde es von dem zur Universal Music Group gehörenden Label Vertigo auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht.

Der Name der Band bezieht sich auf den Roman Aufzeichnungen aus dem Kellerloch von Fjodor Michailowitsch Dostojewski.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2009: Kellermensch
  • 2017: Goliath

EPs

  • 2010: Narcissus
  • 2011: Moribund Town EP
  • 2017: Mediocre Man

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kalle Malmstedt: Rezension in Göteborgs Posten (schwedisch)
  2. Jack Mills: Like A Wound That Won't Heal: The Danish Art Metal Of Kellermensch. The Quietus, 25. Februar 2010
  3. Biografie bei motor.de