Chane-ye Tabatabayi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Khaneh Tabatabaei)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick in den Wohnhof des Tabatabaei-Hauses
Ein anderer Blickwinkel mit Houz in der Bildmitte
Das Kuppelinnere

Das Chane-ye Tabatabayi, (persisch خانه طباطبایی‌ها, DMG Ḫāne-ye Ṭabāṭabāyī-hā, ‚Ṭabāṭabāyī-Haus‘) ist ein historisches Bürgerhaus in der Oasenstadt Kaschan in der Provinz Isfahan, Iran. Bauherr und Besitzer war der reiche Kadscharen-Kaufmann Sayyid Dschaʿfar Tabatabayi.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebäude entstand 1834.[2] Sein Architekt war Ustad Ali Maryam, der später auch das Chane-ye Borudscherdi (1857) gebaut hatte. Zum Zeitpunkt der Errichtung des „Chane-ye Borudscherdi“ wurde das „Khaneh Tabatabaei“ zum architektonischen Maßstab für Schönheit erklärt, denn der „Borudjerdi“-Familie war daran gelegen in die „Tabatabaei“-Familie einzuheiraten. Unter der Bedingung, dass für die Braut ein Haus gebaut würde, das ebenso schön sein würde wie das von Ustad Ali Maryam für die Tabatabayis gebaute, könnte die Hochzeit vollzogen werden, was auch so geschah.

Die Anlage umschließt vier Wohnhöfe, beinhaltet feine Wandmalereien und wartet mit eleganten Buntglasfenstern und einer Vielzahl klassischer traditioneller Elemente der Wohnhauskultur der Zeit auf. Der den Fremden zugängliche Aussenteil trägt die Bezeichnung „Biruni“ und der private, reinen Wohnzwecken dienende und daher unzugängliche Innenteil, die Bezeichnung „Andaruni“.[3] „Rasmi-bandi“- und „Yazdi-bandi“- Kuppelelemente gliedern die Kuppelinnenansicht.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Khaneh Tabatabaei / خانه طباطبایی‌ها, maison traditionnelle - Kashan / کاشان
  2. Michael Hensel, Mehran Gharleghi, Iran: Past, Present and Future, S. 36 f.
  3. Mahmoud Rashad, DUMONT KUNST REISEFÜHRER Iran, S. 312

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tabatabaeis House – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 33° 58′ 29″ N, 51° 26′ 22″ O