Kiel (Bergisch Gladbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kiel
Koordinaten: 50° 57′ 54″ N, 7° 14′ 15″ O
Kiel (Bergisch Gladbach)
Kiel

Lage von Kiel in Bergisch Gladbach

Kiel ist ein Ortsteil im Stadtteil Bärbroich von Bergisch Gladbach.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Kiel wird im Urkataster als „Aufm Kiel“ verzeichnet. Es handelt sich dabei um eine frühneuzeitliche Siedlungsgründung. Die früher in der Gemeinde Immekeppel gelegene Hofstelle hatte sich bis 1905 zu einem kleinen Weiler mit drei Gehöften und 19 Einwohnern entwickelt. Der Siedlungsname Kiel erklärt sich von dem neuhochdeutschen Wort Keil und meint damit ein keilförmiges Feld- oder Flurstück.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andree Schulte: Bergisch Gladbach Stadtgeschichte in Straßennamen, herausgegeben vom Stadtarchiv Bergisch Gladbach, Band 3, und vom Bergischen Geschichtsverein Abteilung Rhein-Berg e. V., Band 11, Bergisch Gladbach 1995, S. 222 ISBN 3-9804448-0-5