Kimbe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kimbe
Kimbe Bay islands.jpg
Restorf Island
Staat: Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Provinz: Flag of West New Britain.svg West New Britain
Koordinaten: 5° 33′ S, 150° 9′ OKoordinaten: 5° 33′ S, 150° 9′ O
Höhe: m
 
Einwohner: 27.191 (2013)
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 621
Kimbe (Papua-Neuguinea)
Kimbe
Kimbe

Kimbe ist die neuntgrößte Stadt in Papua-Neuguinea und Hauptstadt der Provinz West New Britain auf der Insel Neubritannien. Sie hat den drittgrößten Hafen in Papua-Neuguinea und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte im Südpazifik. Die Stadt liegt im sog. Korallendreieck an der Kimbe Bay, weswegen dort mehr als 60 % der Korallen­arten des gesamten Indopazifik vorkommen.