Klanberge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Klanberge
Lage Erongo, Namibia
Klanberge (Namibia)
Klanberge
Koordinaten 22° 17′ S, 15° 19′ OKoordinaten: 22° 17′ S, 15° 19′ O
Fläche 300 km²
f1
p1
p3

Die Klanberge sind ein flacher Gebirgskamm südlich von Arandis in Namibia und verlaufen über eine Länge von rund 70 km in südwest-nordöstlicher Richtung parallel zur Nationalstraße B2. Der höchste Gipfel liegt auf 736 m über dem Meeresspiegel und ist damit bedeutend niedriger als die weiter östlich gelegenen Chuosberge. Die Klanberge erstrecken sich über eine Fläche von rund 300 km².

Das Khan-Rivier fließt - wenn er denn mal Wasser führt - parallel zum Kamm in südlicher Richtung bis zu seinem Zusammenfluss mit dem Swakop-Rivier. Auf der Kamm-Nordseite nahe Arandis befindet sich die Rössing-Mine.