Kossa (Ukraine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kossa
Коса
Wappen fehlt
Kossa (Ukraine)
Kossa
Kossa
Basisdaten
Oblast: Oblast Odessa
Rajon: Rajon Bolhrad
Höhe: 12 m
Fläche: 0,51 km²
Einwohner: 242 (2004)
Bevölkerungsdichte: 475 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 68742
Vorwahl: +380 4846
Geographische Lage: 45° 29′ N, 28° 39′ OKoordinaten: 45° 28′ 30″ N, 28° 38′ 59″ O
KOATUU: 5121484702
Verwaltungsgliederung: 2 Dörfer
Bürgermeister: Iwan Welikow
Adresse: вул. Леніна 144
68742 с. Криничне
Statistische Informationen
Kossa (Oblast Odessa)
Kossa
Kossa
i1

Kossa (ukrainisch und russisch Коса; rumänisch Cosa-Mare) ist ein Dorf in der Ukraine (Oblast Odessa, Rajon Bolhrad). Es liegt am Ostrand des Jalpuhsees und entstand 1807 im Zuge der Neubesiedlung des Gebietes. Der Name leitet sich vom russischen Wort für Nehrung ab, die russische Einwohnerschaft beschäftigte sich vor allem mit dem Fischfang und der Fischzucht. Zusammen mit dem nördlich liegenden Dorf Krynytschne (Криничне) bilden sie die Landratsgemeinde Krynytschne.