Kreisgericht Varėna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kreisgericht Varėna (lit. Varėnos rajono apylinkės teismas, 'das Kreisgericht des Rajons Varėna') war ein Kreisgericht im südlichen Litauen, Distrikt Vilnius. Es gibt drei Richter (früher 5), drei Richtergehilfen, vier Sekretärinnen und eine Büroleiterin.[1] Das Gericht gehört zur ordentlichen Gerichtsbarkeit, die Berufungsinstanz ist das Bezirksgericht Kaunas). Seit 2018 besteht das Gericht nach der litauischen Gerichtsreform nicht mehr.

Leitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1970–1974: Jonas Prapiestis (* 1937)
  • 1997–2017: Angelė Ikasalienė (* 1954)[2]
  • 20.03.2017 – 31.12.2017: Dalis Žilionis (* 1963)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Info (Memento des Originals vom 15. April 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/kat.teismai.lt
  2. Angelė Ikasalienė