Kris Aquino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 24. Dezember 2015 um 22:21 Uhr durch Aka (Diskussion | Beiträge) (Tippfehler entfernt | 🔔🔔🔔). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kris Aquino (2015)

Kristina Bernadette Cojuangco Aquino-Yap (* 14. Februar 1971 in Quezon City) ist eine philippinische Fernseh- und Filmschauspielerin.[1] Sie ist die Tochter des 1983 ermordeten philippinischen Senators Benigno Aquino, Jr. und der im Jahre 2009 verstorbenen philippinischen Präsidentin Corazon Aquino.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Willie is YES! mag's most powerful entertainer, ABS-CBN News. 20. März 2009. 
  2. A famed Philippine family's bubbly maverick in New York Times vom 3. Mai 2003, abgerufen am 22. März 2010