Kwa Sani (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindegebiet bis 2016
Wappen der Gemeinde

Kwa Sani (englisch Kwa Sani Local Municipality) war eine Gemeinde im Distrikt Harry Gwala, Provinz KwaZulu-Natal in Südafrika. Im Jahr 2011 betrug die Bevölkerung 12.898 auf einer Gesamtfläche von 1.180 km². Sitz der Gemeindeverwaltung war Himeville. Mduduzi Banda war der letzte Bürgermeister.[1] Der Gemeindename nimmt Bezug auf den Sani Pass, der eine Handelsroute der San zwischen Lesotho and Südafrika war.

Die Städte in der Gemeinde waren Underberg und Himeville.[2]

Die Gemeinde wurde 2016 mit der Ingwe Local Municipality zur Gemeinde Dr Nkosazana Dlamini Zuma vereinigt.[2]

Parks und Naturschutzgebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Himeville Nature Reserve

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Contact information: KwaSani Local Municipality (englisch) Abgerufen am 7. Februar 2010.
  2. a b Kwa Sani bei localgovernment.co.za (englisch), abgerufen am 3. Januar 2016

Koordinaten: 29° 45′ S, 29° 30′ O