Kyriarchie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kyriarchie ist ein aus den griechischen Worten κύριος oder kyrios (Herr oder Meister) und ἄρχω oder archō (zu führen, Regel, regieren) abgeleitetes Kompositum (nach klassisch-griechischem Muster) mit folgenden Bedeutungen:

  • Kyriarchie (Kirche) beschreibt einen Zustand großen weltlichen Einflusses auf die kirchlichen Hierarchien

Siehe auch :

  • Kyriarchat, beschreibt miteinander verbundene, interagierende, multiplikative Systeme von Herrschaft und Unterwerfung
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.