Kyriarchie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kyriarchie ist ein aus den griechischen Worten κύριος oder kyrios (Herr oder Meister) und ἄρχω oder archō (zu führen, Regel, regieren) abgeleitetes Kompositum (nach klassisch-griechischem Muster) mit folgenden Bedeutungen:

  • Kyriarchie (Kirche) beschreibt einen Zustand großen weltlichen Einflusses auf die kirchlichen Hierarchien

Siehe auch :

  • Kyriarchat, beschreibt miteinander verbundene, interagierende, multiplikative Systeme von Herrschaft und Unterwerfung
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.