Lago Ypacaraí

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lago Ypacaraí
Lago Ypacarai - panoramio.jpg
Der Lago Ypacaraí
Geographische Lage Paraguay, Central Department
Abfluss Río SaladoRío Paraguay
Orte oder Städte am Ufer Areguá und San Bernardino
Orte oder Städte in der Nähe Ypacaraí
Daten
Koordinaten 25° 18′ 0″ S, 57° 21′ 0″ WKoordinaten: 25° 18′ 0″ S, 57° 21′ 0″ W
Lago Ypacaraí (Paraguay)
Lago Ypacaraí
Fläche 55,9 km²
Mittlere Tiefe 3,05 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MED-TIEFE

Der Lago Ypacaraí ist ein See in Paraguay. Er liegt circa 50 Kilometer östlich von Asunción, der Hauptstadt Paraguays.[1]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der See liegt im Departamento Central, nahe der Grenze zu Argentinien. Der See ist von den Städten Yparacai im Süden, San Bernadino und Altos im Osten und Aregua im Westen begrenzt. Den größten Abfluss des Sees bildet der Rio Salado, der vom Lago Yparacai bis zum Rio Paraguay fließt und in diesen mündet.[2][3]

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Lago Yparacai wird auch touristisch genutzt. Es gibt mehrere Strände, die vor allem von Bewohnern der umliegenden Städte frequentiert werden. Da der Lago Yparacai ein sehr seichter See ist, wird er viel von kleinen Schiffen und Booten befahren.[4][3][5]

Verschmutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der See ist der am meisten verschmutzte See in Paraguay. Bereits im September 2012 schlugen die zuständigen Behörden auf Grund der hohen Bakterienkonzentration im Wasser des Sees Alarm. Seitdem hat sich die Konzentration an Bakterien mehr als verdoppelt. Nun sollen alle Unternehmen, die an der Verschmutzung des Sees beteiligt sind, bei der Staatsanwaltschaft gemeldet werden. Das Umweltsekretariat des Landes hat bereits 124 Unternehmen ausfindig gemacht, die mitverantwortlich an der Verschmutzung sind.[6]

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Paraguay – Land | history – geography. In: Encyclopedia Britannica. (britannica.com [abgerufen am 27. Juli 2017]).
  2. Google Maps. Abgerufen am 27. Juli 2017.
  3. a b Geography: Ypacaraí Lake. 8. September 2010, abgerufen am 27. Juli 2017.
  4. "Lago Ypacaraí und Lagune" Bild See in San Bernardino in San Bernardino. Abgerufen am 27. Juli 2017.
  5. admin: San Bernadino-Der alte Urlaubsort in Paraguay | Leben in Paraguay. Abgerufen am 27. Juli 2017 (deutsch).
  6. Lago Ypacaraí – der grüne See – Wochenblatt. In: Wochenblatt. 30. Januar 2013 (wochenblatt.cc [abgerufen am 27. Juli 2017]).