Lake Aleknagik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lake Aleknagik
Blick auf das südöstliche Ende des Sees mit der Ortschaft Aleknagik und dem Wood River
Blick auf das südöstliche Ende des Sees mit der Ortschaft Aleknagik und dem Wood River
Geographische Lage Alaska (USA)
Zuflüsse Agulowak River, Sunshine Creek, Youth Creek
Abfluss Wood River
Orte am Ufer Aleknagik
Orte in der Nähe Dillingham
Daten
Koordinaten 59° 21′ N, 158° 49′ WKoordinaten: 59° 21′ N, 158° 49′ W
Lake Aleknagik (Alaska)
Lake Aleknagik
Höhe über Meeresspiegel 10 m[1]
Fläche 89,5 km²[1]
Länge 32,5 kmf6
Breite 3,5 kmf7
Volumen 3324 Mio. m³dep1[1]
Umfang 77 kmf9
Mittlere Tiefe 37 m[1]
Einzugsgebiet 2850 km²[2]

Der Lake Aleknagik ist ein 32 km langer See im Südwesten von Alaska.

Der See liegt in den östlichen Ausläufern der Wood River Mountains, unmittelbar südlich des Wood-Tikchik State Parks. An seinem südöstlichen Ende liegt die Ortschaft Aleknagik.

Gespeist wird der See von mehreren Gebirgsbächen und dem Agulowak River, der den Lake Aleknagik mit dem nördlich gelegenen Lake Nerka verbindet. Der Abfluss erfolgt über den Wood River, der bei Dillingham in den Nushagak River mündet, der wenig später in die Bristol Bay, eine Bucht des Beringmeers, fließt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Stacey J. Lowe, Steven Piazza, Patrick Walsh: Estimates of surface area and volume for 25 lakes, Togiak National Wildlife Refuge, southwestern Alaska (PDF, 2,8 MB) U.S. Fish and Wildlife Service. Januar 2013. Abgerufen am 22. Dezember 2017.
  2. USGS 15303000 WOOD R NR ALEKNAGIK AK