Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landesuntersuchungsamt
Rheinland-Pfalz
- LUA -
Staatliche Ebene Land
Gründung 2000
Hauptsitz Koblenz
Behördenleitung Stefan Bent
Bedienstete 540
Website www.lua.rlp.de

Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) ist als obere Landesbehörde ein staatlicher Dienstleister im Verbraucherschutz und im Gesundheitsschutz für Mensch und Tier. Die Fachbehörde nimmt im Land Rheinland-Pfalz Aufgaben in der Lebensmittelüberwachung, der Tierseuchenbekämpfung und der Infektionsprävention beim Menschen wahr.

Das Landesuntersuchungsamt wurde am 1. Januar 2000 im Zuge der Strukturreform der rheinland-pfälzischen Verwaltung gegründet. Es hat Standorte in Koblenz, Landau in der Pfalz, Mainz, Speyer und Trier.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 50° 20′ 37″ N, 7° 35′ 24″ O