Langer Heinrich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Bergmassiv Langer Heinrich, weitere Bedeutungen unter Langer Heinrich (Begriffsklärung)
Langer Heinrich
Höchster Gipfel Langer Heinrichberg (684 m)
Lage Namibia, Südliches Afrika
Langer Heinrich (Namibia)
Langer Heinrich
Koordinaten 22° 46′ S, 15° 20′ OKoordinaten: 22° 46′ S, 15° 20′ O
f1
p1
p5

Der Lange Heinrich (auch bekannt als Langer Heinrichberge) ist ein Bergmassiv in der Namib-Wüste. Es liegt etwa 85 Kilometer östlich von Swakopmund entfernt.

Am 22. September 2005 nahm die Langer-Heinrich-Uranmine neben der Rössing-Mine als zweite namibische Uranmine im Tagebau ihren Betrieb auf. Eigentümer ist die australische Paladin Energy Ltd., ein Junior Explorer.

Ein „Gedenkstein“ erinnert an den Besuch des namibischen Staatspräsident Hifikepunye Pohamba am 15. März 2007.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]