Lanne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lanne
Lana
Wappen von Lanne
Lanne (Frankreich)
Lanne
Region Okzitanien
Département Hautes-Pyrénées
Arrondissement Tarbes
Kanton Ossun
Gemeindeverband Tarbes-Lourdes-Pyrénées
Koordinaten 43° 10′ N, 0° 1′ OKoordinaten: 43° 10′ N, 0° 1′ O
Höhe 346–454 m
Fläche 5,75 km2
Einwohner 585 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 102 Einw./km2
Postleitzahl 65380
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Lanne

Lanne (okzitanisch: Lana) ist eine französische Gemeinde mit 585 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien; sie gehört zum Arrondissement Tarbes und zum Kanton Ossun. Die Einwohner werden Lannais genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lanne liegt rund zehn Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Tarbes. Umgeben wird Lanne von den Nachbargemeinden Louey im Norden, Bénac im Osten und Südosten, Averan im Süden, Adé im Südwesten sowie Ossun im Westen.

Im Westteil der Gemeinde liegt ein Teil des Flughafens Tarbes-Lourdes-Pyrénées. Durch diesen führt auch die Route nationale 21.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 235 238 227 324 448 507 575 572
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Blaise
  • Kapelle Saint-Roch

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lanne – Sammlung von Bildern