Lantschchuti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lantschchuti
ლანჩხუთი
Staat: GeorgienGeorgien Georgien
Region: Gurien
Munizipalität: Lantschchuti
Koordinaten: 42° 5′ N, 42° 2′ OKoordinaten: 42° 5′ N, 42° 2′ O
Höhe: 30 m. ü. M.
 
Einwohner: 6.395 (2014)
 
Zeitzone: Georgian Time (UTC+4)
 
Gemeindeart: Stadt
Lantschchuti (Georgien)
Lantschchuti
Lantschchuti
Platz in Lantschchuti

Lantschchuti (georgisch ლანჩხუთი) ist eine Stadt im Westen Georgiens.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lantschchuti liegt in der Region Gurien etwa 230 Kilometer Luftlinie westlich der Hauptstadt Tbilissi und knapp 20 Kilometer nördlich der Regionshauptstadt Osurgeti, von der es durch einen über 500 m hohen Bergzug getrennt ist. Von der Küste des Schwarzen Meeres ist Lantschchuti etwa 25 Kilometer entfernt. Die Stadt hat 6395 Einwohner (2014).[1] Sie ist Verwaltungssitz der Munizipalität Lantschchuti.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1883 erhielt Lantschchuti einen Bahnhof an der Bahnstrecke Poti/Batumi–Baku. In der Sowjetunion wurde Lantschchuti zum Zentrum der Landwirtschaft in der südlichen Kolchisniederung ausgebaut und erhielt in den 1930er-Jahren den Status einer Siedlung städtischen Typs. 1961 wurden ihm die Stadtrechte verliehen.

Einwohnerentwicklung
Jahr Einwohner
1959 6738
1970 7837
1979 6506
1989 9021
2002 7849
2014 6395

Anmerkung: Volkszählungsdaten


Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptwirtschaftszweig ist die Lebensmittelverarbeitung (Tee, Fleisch- und Molkereierzeugnisse, Konserven).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Lantschchuti führen die Fernstraße von Samtredia nach Batumi sowie die Eisenbahnstrecke Batumi–Tbilissi–Baku.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lantschchuti beheimatet den Fußballverein FC Guria Lantschchuti, der 1987 in der höchsten Spielklasse der Sowjetunion, der Wysschaja Liga, vertreten war.

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cody, Wyoming, Vereinigte Staaten

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population Census 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lantschchuti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien