Laoling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 37° 39′ N, 117° 8′ O

Laoling (chinesisch 樂陵市 / 乐陵市, Pinyin Làolíng Shì; oft falsch als Leling transkribiert – bei diesem Ortsnamen wird das Schriftzeichen 乐 [樂] nicht, wie sonst üblich, oder yuè, sondern stattdessen lào ausgesprochen) ist eine chinesische kreisfreie Stadt in der Provinz Shandong. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Dezhou. Laoling hat eine Fläche von 1.172 km² und zählt 640.000 Einwohner (2003).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus vier Straßenvierteln, acht Großgemeinden und vier Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]