Layout-Engine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Eine Layout-Engine wird von einem Computerprogramm verwendet um Bild- und Textinformation für die Ausgabe am Bildschirm oder anderen geeigneten Medien aufzubereiten.

Beispiele sind das HTML-Rendering in einem Webbrowser oder das Generieren von druckfähigen Werken beim Desktop-Publishing durch Textsatz-Programme. Diese nutzen wiederum Programmbibliotheken zum Zeichnen und Layout von Textzeichen wie Pango.

Layoutmanager dagegen werden von Programmiersprachen zur Anordnung von Programmelementen verwendet.