Lebnsfragn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebnsfragn ist eine jiddischsprachige Zeitschrift in Israel. Entsprechend der Zeitung Unser Tsait der polnischen Bundisten ist sie das Sprachrohr der Bundisten Israels. Sie wurde 1951 in Tel Aviv gegründet und erscheint alle 2 Monate in dieser Stadt. Lebnsfragn steht dem Workmens Circle nahe, und ein Teil des Magazins berichtet über beide Organisationen und die jiddische Kultur. Sie charakterisiert sich selbst als „Sozialistische Monatsschrift für Politik, Gesellschaft und Kultur“.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]