Leimkasten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Leimkasten

Der sogenannte Leimkasten ist ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Wengern, einem Stadtteil von Wetter (Ruhr) in Nordrhein-Westfalen. Es liegt an der Elbsche im Ortskern direkt neben der Dorfkirche Wengern und wird seit dem 20. Jahrhundert als Gaststätte genutzt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das ab 1541 errichtete Gebäude weist Inschriften in Deutsch, Hebräisch, Lateinisch und Griechisch auf. Daher wird angenommen, dass es früher zur Dorfkirche gehörte. Den Namen Leimkasten erhielt das Haus von der dort tagenden Studentenvereinigung Leimkasten vor 1914.

Das zweitälteste Haus Wengerns wurde 1954 unter Denkmalschutz gestellt. Seit 1984 ist es als Baudenkmal Nr. 82 in der Denkmalliste von Wetter eingetragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Leimkasten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 51° 24′ 3,97″ N, 7° 20′ 31,55″ O