Leistung (Nachrichtentechnik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

In der Verkehrstheorie der Nachrichtentechnik ist die Leistung der Verkehrswert, den eine Anlage maximal verarbeiten kann.

Übersteigt das Angebot die Leistung, wird in einem Verlustsystem der übersteigende Teil als Restverkehr abgewiesen. In einem Wartesystem tritt der Blockierungsfall ein und das Angebot kann nach einer mittleren Wartedauer verarbeitet werden.

Die Einheit der Leistung ist das Erlang (Erl).