Linxiang (Yueyang)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Linxiang (chinesisch 临湘市, Pinyin Línxiāng Shì) ist eine kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Yueyang in der Provinz Hunan im Süden der Volksrepublik China. Sie hat eine Fläche von 1714 bzw. 1.754 km² und zählt 480.000 Einwohner (2003).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus drei Straßenvierteln, dreizehn Großgemeinden und sieben Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 29° 28′ N, 113° 27′ O