Lisa Mills

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lisa Mills auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg

Lisa Mills ist eine amerikanische Soul-, Gospel- und Bluessängerin, die in Hattiesburg, Mississippi, geboren ist und in Mobile, Alabama, lebt. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Seit 2001 tourt sie auch regelmäßig in England und Europa und spielt und singt auf Festivals, z. B. The Glastonbury Festival oder das Gloucester Blues Festival. Auf ihrer internationalen Tour 2016 nahm sie auch am Freiburger Bluesfestival teil. 2017 trat sie zweimal auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg auf.[1][2][3]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mississippis Own Lisa Mills, Mis, 2007
  • Tempered in Fire, 2011, Mills Bluz
  • I’m Changing, 2014, Mills Bluz
  • Mama’s Juke Book, 2016

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lisa Mills – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lisa Mills & The Boogie Woogie Duo, Hannover.de
  2. Early Blues Interview, Lisa Mills, singer/songwriter/guitarist
  3. Lisa Mills Freiburg Bluesfestival