Liste der Kulturdenkmäler in Burglahr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Kulturdenkmäler in Burglahr sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Gemeinde Burglahr aufgelistet. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 22. Januar 2019).

Einzeldenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Katholische Kapelle Mariä Heimsuchung Burgstraße, bei Nr. 4
Lage
zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts Saalbau, zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts Katholische Kapelle Mariä Heimsuchung
Kriegerdenkmal Kur-Kölner-Straße, bei Nr. 3
Lage
1920er oder 1930er Jahre Kriegerdenkmal 1914/18, Bruchsteinpfeiler Kriegerdenkmal
Quereinhaus Mühlweg 1
Lage
18. Jahrhundert Fachwerk-Quereinhaus, teilweise massiv, teilweise verkleidet, 18. Jahrhundert
Hofanlage Ritterstraße 20
Lage
18. Jahrhundert Hofanlage; Fachwerkhaus, teilweise massiv, Krüppelwalmdach, 18. Jahrhundert, Fachwerkscheune 18. oder 19. Jahrhundert
Gasthaus Wiedtalstraße 6
Lage
um 1905/10 Walmdachbau, teilweise Fachwerk, um 1905/10
Burg Lahr nördlich des Ortes
Lage
14. Jahrhundert oder früher Bruchsteinrundturm, wohl der 1574/75 erwähnte „große Turm“, Mauerreste Burg Lahrweitere Bilder
Lusthof östlich des Ortes oberhalb der L 269 (Wiedtalstraße 25)
Lage
vor 1716 Wohnhaus, teilweise verkleidet, kurz vor 1716
Hofanlage Heckerfeld, Kur-Kölner-Straße 50
Lage
18. Jahrhundert Fachwerkhaus, teilweise massiv, 18. Jahrhundert, Fachwerkscheune, 19. Jahrhundert; Gesamtanlage

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kulturdenkmäler in Burglahr – Sammlung von Bildern