Liste der Kulturdenkmäler in Hirschhausen (Weilburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distinctive emblem for cultural property.svg
DEU Weilburg COA.svg

Die folgende Liste enthält die in der Denkmaltopographie ausgewiesenen Kulturdenkmäler auf dem Gebiet des Ortsteils Hirschhausen der Stadt Weilburg, Landkreis Limburg-Weilburg, Hessen.

Hinweis: Die Reihenfolge der Denkmäler in dieser Liste orientiert sich an der Anschrift, alternativ ist sie auch nach der Bezeichnung, der vom Landesamt für Denkmalpflege vergebenen Nummer oder der Bauzeit sortierbar.

Grundlage ist die Veröffentlichung der hessischen Denkmalliste, die auf Basis des Denkmalschutzgesetzes vom 5. September 1986 erstmals erstellt und seither laufend ergänzt wurde.

Bild Bezeichnung Lage Beschreibung Bauzeit Objekt-Nr.
Kriegerdenkmal
weitere Bilder
Kriegerdenkmal Bermbacher Weg
Lage
Flur: 1, Flurstück: 106, 105
1923 52492
 
DDB Wikidata-logo.svg
Weilburg-Hirschhausen (DerHexer) WLMMH 52495 2011-09-20 03.jpg
weitere Bilder
Drommershäuser Straße 3
Lage
Flur: 2, Flurstück: 79/3
Ende 18. Jahrhundert 52495
 
DDB Wikidata-logo.svg
Weilburg-Hirschhausen (DerHexer) WLMMH 52491 2011-09-20 01.jpg
weitere Bilder
Drommershäuser Straße 5
Lage
Flur: 2, Flurstück: 83
Anfang 18. Jahrhundert 52491
 
DDB Wikidata-logo.svg
Evangelische Kirche
weitere Bilder
Evangelische Kirche Waldstraße/Weiherstraße
Lage
Flur: 1, Flurstück: 106
Erbaut 1763/64 1764 52493
 
DDB Wikidata-logo.svg
Gasthaus und Festsaalbau
weitere Bilder
Gasthaus und Festsaalbau Weiherstraße 2
Lage
Flur: 1, Flurstück: 151
1895 bis 1905 52494
 
DDB Wikidata-logo.svg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmäler in Hirschhausen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien