Liste der Kulturdenkmäler in Wiesbaden-Nordost (Nordfriedhof)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distinctive emblem for cultural property.svg
Wappen Wiesbaden.svg
NordfriedhofWiesbadenPlan.JPG

Die folgende Liste enthält die in der Denkmaltopographie ausgewiesenen Kulturdenkmäler auf dem Nordfriedhof der Stadt Wiesbaden, Ortsbezirk Nordost in Hessen. Alle hier ausgewiesenen Kulturdenkmäler gehören zur Sachgesamtheit Nordfriedhof in der Gesamtanlage Platter Straße.

Hinweis: Die Reihenfolge der Denkmäler in dieser Liste orientiert sich zunächst an Ortsbezirken und anschließend den Straßennamen.

Grundlage ist die Veröffentlichung der Hessischen Denkmalliste, die auf Basis des Denkmalschutzgesetzes vom 5. September 1986 erstmals erstellt und seither laufend ergänzt wurde. Ein Teil dieser Listen ist zusammen mit einer ausführlichen Beschreibung hier einzusehen.

Bauliche Anlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Bezeichnung Lage Beschreibung Bauzeit Daten
Portale und Mauer
Portale und Mauer Platter Straße
Lage
Flur: 1, Flurstück: 110/20,110/21,21/6
Ab 1877
Toilettenanlage
Toilettenanlage Platter Straße
Lage
Flur: 1, Flurstück: 110/21
Um 1900
Verwaltungsgebäude
Verwaltungsgebäude Platter Straße
Lage
Flur: 1, Flurstück: 110/20
1876/77
Trauerhalle
Trauerhalle Platter Straße
Lage
Flur: 1, Flurstück: 110/21
1958
Urnenhalle
Urnenhalle Platter Straße
Flur: 1, Flurstück: 21/6
1901/02
Jüdische Trauerhalle
Jüdische Trauerhalle Platter Straße
Lage
Flur: 1, Flurstück: 110/21
1897

Grabmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Bezeichnung Lage Beschreibung Bauzeit Daten
Grabmal Familie von Knoop
Grabmal Familie von Knoop Platter Straße 1880
Grabmal Familie Ostermann
Grabmal Familie Ostermann Platter Straße 1981 Verkauf an Familie Cleaves und Renovierung durch Bildhauer Bernhard Herrmann 1896
Grabmal Familie Otto Kreizner
Grabmal Familie Otto Kreizner Platter Straße Architekt: Ludwig Euler, Bildhauer: W. Klostermann 1905
Grabmal Familie Christian Schlichter
Grabmal Familie Christian Schlichter Platter Straße Bildhauer: Carl Keil, der hier mit seiner Frau Agnes Keil Schlichter ebenfalls seine Ruhestätte hat 1885
Grabmal Familie Bartling
Grabmal Familie Bartling Platter Straße Bildhauer: Ernst Herter 1905
Grabmal Familie Aschoff
Grabmal Familie Aschoff Platter Straße 1912
Grabmal Familie H. Koenig
Grabmal Familie H. Koenig Platter Straße 1895
Grabmal Familie H. Goedecker
Grabmal Familie H. Goedecker Platter Straße Bildhauer: E. Vichi, Florenz 1910
Grabmal Familie Heinrich Albert
Grabmal Familie Heinrich Albert Platter Straße Architekt: Johannes Baader
Bildhauer: Franz Metzner
1908
Grabmal Familie von Herrenkirchen
Grabmal Familie von Herrenkirchen Platter Straße 1917
Grabmal Familie Johann Schmidt
Grabmal Familie Johann Schmidt Platter Straße 1879
Grabmal Familie Adolf Wollweber
Grabmal Familie Adolf Wollweber Platter Straße 1904
Grabmal Franz Abt
Grabmal Franz Abt Platter Straße Bildhauer: Hermann Schies 1885
Grabmal Ferdinand Möhring
Grabmal Ferdinand Möhring Platter Straße Bildhauer: Hermann Schies 1887
Grabmal Ferdinand Hey'l
Grabmal Ferdinand Hey'l Platter Straße 1897
Grabmal Carl Jung
Grabmal Carl Jung Platter Straße Bildhauer: Max Müller 1879
Grabmal Familie Sengel
Grabmal Familie Sengel Platter Straße 1886
Grabmal Familie Kranz
Grabmal Familie Kranz Platter Straße Bildhauer: Hermann Schies 1893
Grabmal Bücher, Hendann, Dörr
Grabmal Bücher, Hendann, Dörr Platter Straße 1880
Grabmal Sigmund Schuckert
Grabmal Sigmund Schuckert Platter Straße 1895
Grabmal Carl Frank
Grabmal Carl Frank Platter Straße Die Stele stammt von Johann Josef Olzem, das Relief von Robert Cauer dem Älteren. 1882
Grabmal Eduard Brömme
Grabmal Eduard Brömme Platter Straße Bildhauer: Carl Roth 1880
Grabmal Heinrich Weil
Grabmal Heinrich Weil Platter Straße 1884
Grabmal Helmut Häuser
Grabmal Helmut Häuser Platter Straße Das Grabmal ist zerstört, der ehemals aufrecht stehende, unbearbeitete Fels trug ursprünglich eine Adler als Bekrönung. Die Belegungsfrist lief im Mai 2014 ab 1933
Grabmal Familie Braidt
Grabmal Familie Braidt Platter Straße 1901
Grabmal Familie Franz Grünthaler
Grabmal Familie Franz Grünthaler Platter Straße Bildhauer: Das Medaillon ist mit "N. (Nikolaus) Grünthaler" signiert 1909
Grabmal Erich Stenger
Grabmal Erich Stenger Platter Straße Relief signiert mit "F. (Ferdinand) Leonhard, Eltville" 1911
Grabmal Familie August Haniel
Grabmal Familie August Haniel Platter Straße 1925
Grabmal Familie Philipp
Grabmal Familie Philipp Platter Straße Bildhauer: Carl Jung 1902
Grabmal Familie Alfons Haniel
Grabmal Familie Alfons Haniel Platter Straße Bildhauer: Heinrich Pohlmann 1891
Grabmal John Goldenberg
Grabmal John Goldenberg Platter Straße 1882
Grabmal Lina Walter Platter Straße 1907
Grabmal Familie Wilhelm August Schmidt
Grabmal Familie Wilhelm August Schmidt Platter Straße Neubelegung im Jahr 2000 1903
Grabmal Familie Schmitt/Schmitt-Rau
Grabmal Familie Schmitt/Schmitt-Rau Platter Straße Bildhauer: Robert Cauer der Jüngere, Kreuznach Um 1900
Grabmal Familie Schlaffhorst
Grabmal Familie Schlaffhorst Platter Straße Bildhauer: Ernst Herter 1900
Grabmal Christine Becker
Grabmal Christine Becker Platter Straße Bildhauer: Gustav Rutz 1907
Grabmal Marie John
Grabmal Marie John Platter Straße 1910
Urnengrabmal Friedrich Cuntz
Urnengrabmal Friedrich Cuntz Platter Straße
Urnengrabmal Fritz Baum
Urnengrabmal Fritz Baum Platter Straße Bildhauer: Hans Dammann. Neubelegung im Jahr 2000 1906
Urnengrabmal Julie Hillesheim Platter Straße 1910
Urnengrabmal C. W. Bierbrauer
Urnengrabmal C. W. Bierbrauer Platter Straße Der Bildhauer Carl Wilhelm Bierbrauer schuf hier sein eigenes Grabmal 1962
Urnengrabmal Hedwig Landskron
Urnengrabmal Hedwig Landskron Platter Straße 1908
Grabmäler jüdische Abteilungen
Grabmäler jüdische Abteilungen Platter Straße Ab 1877

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sigrid Russ: Kulturdenkmäler in Hessen Wiesbaden I.1 – Historisches Fünfeck. Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Hessen. 1. Auflage. Band 1. Theiss, Wiesbaden 2005, ISBN 3-8062-2010-7.
  • Sigrid Russ: Kulturdenkmäler in Hessen Wiesbaden I.2 – Stadterweiterungen innerhalb der Ringstraße. Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Hessen. 1. Auflage. Band 1. Theiss, Wiesbaden 2005, ISBN 3-8062-2010-7.
  • Sigrid Russ: Kulturdenkmäler in Hessen Wiesbaden I.3 – Stadterweiterungen außerhalb der Ringstraße. Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Hessen. 1. Auflage. Band 1. Theiss, Wiesbaden 2005, ISBN 3-8062-2010-7.
  • Sigrid Russ: Kulturdenkmäler in Hessen Wiesbaden II – Die Villengebiete. Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Hessen. 2. Auflage. Band 2. Friedr. Vieweg & Sohn, Braunschweig/Wiesbaden 1996, ISBN 3-528-16236-8.
  • Hans-Georg Buschmann: Der Nordfriedhof von Wiesbaden und seine Vorgänger. Geschichte, Begräbnissitten und -riten, Grabmäler. Verlag Peter Lang, Frankfurt am Main 1991. ISBN 3-631-42297-0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Liste der Kulturdenkmäler in Wiesbaden-Nordost (Nordfriedhof) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien