Liste der Premierminister von Manitoba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge von Manitoba

Diese Liste führt die Premierminister (engl. premier) der kanadischen Provinz Manitoba seit dem Beitritt zur Kanadischen Konföderation im Jahre 1870 auf. Manitoba besitzt ein Einkammernparlament mit einer auf dem Westminster-System basierenden parlamentarischen Regierung. Dabei ist der Premierminister zugleich Vorsitzender jener Partei, die in der Legislativversammlung die meisten Sitze hält. Der Premierminister tritt als Regierungschef auf, während das Staatsoberhaupt, der kanadische Monarch, durch einen Vizegouverneur (lieutenant governor) vertreten wird. Außerdem stellt der Premierminister aus den Reihen der gewählten Abgeordneten die als Exekutivrat bezeichnete Regierung zusammen und steht dieser vor. Vor 1888 gab es in Manitoba keine Parteien.

Premierminister von Manitoba[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Manitoba Liberal Party
  • Progressive Conservative Party of Manitoba
  • Progressive Party of Manitoba
  • New Democratic Party of Manitoba
  • Premierminister
    (Partei)
    Amtszeit
    Alfred Boyd.jpg
    1. Alfred Boyd
    (parteilos)
    16. September 1870 − 14. Dezember 1871
    Marc-Amable Girard.jpg
    2. Marc-Amable Girard
    (parteilos)
    14. Dezember 1871 − 14. März 1872 (1. Amtszeit)
    Henry Joseph Clarke.jpg
    3. Henry Joseph Clarke
    (parteilos)
    14. März 1872 − 8. Juli 1874
    Marc-Amable Girard.jpg
    - Marc-Amable Girard
    (parteilos)
    8. Juli 1874 − 2. Dezember 1874 (2. Amtszeit)
    Robert Atkinson Davies.jpg
    4. Robert Atkinson Davis
    (parteilos)
    2. Dezember 1874 − 16. Oktober 1878
    JohnNorquay.jpg
    5. John Norquay
    (parteilos)
    16. Oktober 1878 − 24. Dezember 1887
    David Howard Harrison.png
    6. David Howard Harrison
    (parteilos)
    26. Dezember 1887 − 19. Januar 1888
    Thomas Greenway.png
    7. Thomas Greenway
    (Liberal Party)
    19. Januar 1888 − 6. Januar 1900
    Hugh John Macdonald.jpg
    8. Hugh John Macdonald
    (Conservative Party)
    10. Januar 1900 − 29. Oktober 1900
    Rodmond Palen Roblin.jpg
    9. Rodmond Roblin
    (Conservative Party)
    29. Oktober 1900 − 12. Mai 1915
    Tobias Crawford Norris.jpg
    10. Tobias Norris
    (Liberal Party)
    12. Mai 1915 − 8. August 1922
    John Bracken circa 1941.jpg
    11. John Bracken
    (United Farmers/ Progressive Party) [1]
    8. August 1922 − 16. Juni 1932
    - John Bracken
    (Liberal-Progressive Party) [1]
    16. Juni 1932 − 14. Januar 1943
    12. Stuart Garson
    (Liberal-Progressive Party) [1]
    14. Januar 1943 − 13. November 1948
    13. Douglas Lloyd Campbell
    (Liberal-Progressive Party) [2]
    13. November 1948 − 30. Juni 1958
    14. Dufferin Roblin
    (Progressive Conservative Party)
    30. Juni 1958 − 27. November 1967
    15. Walter Weir
    (Progressive Conservative Party)
    27. November 1967 − 15. Juli 1969
    16. Edward Schreyer
    (New Democratic Party)
    15. Juli 1969 − 24. November 1977
    17. Sterling Lyon
    (Progressive Conservative Party)
    24. November 1977 − 30. November 1981
    18. Howard Pawley
    (New Democratic Party)
    30. November 1981 − 9. Mai 1988
    19. Gary Filmon
    (Progressive Conservative Party)
    9. Mai 1988 − 5. Oktober 1999
    Gary Doer.jpg
    20. Gary Doer
    (New Democratic Party)
    5. Oktober 1999 − 19. Oktober 2009
    Greg Selinger cropped.jpg
    21. Greg Selinger
    (New Democratic Party)
    19. Oktober 2009 − 3. Mai 2016
    Brian Pallister - 2017 (37090344135) (cropped).jpg
    22. Brian Pallister
    (Progressive Conservative Party)
    3. Mai 2016 − amtierend

    Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b c Die Partei United Farmers of Manitoba nannte sich 1928 in Progressive Party um. Nach 1932 wurde die Regierung aus einer liberal-progressiven Koalition gebildet. Während des Zweiten Weltkriegs gehörten auch die Konservativen, die Manitoba Co-operative Commonwealth Federation und die Manitoba Social Credit Party der Regierungskoalition an. Erstere trat 1943 aus, während die Social Credit Party in den 1940er Jahren in die Bedeutungslosigkeit versank. Die Konservativen verblieben bis 1950 in der Koalition.
    2. Bis 1950 Koalitionsregierung mit den Konservativen

    Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]