Liste der Seen in Albanien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ohrid- und Prespaseen
Liste bedeutender Seen in Albanien
See Fläche (max.) Tiefe (max.) Höhe
Shkodrasee 368 km²[1] 044 m 00±6 m
Ohridsee 349 km²[2] 289 m 0695 m
Prespasee 273 km²[3] 054 m 0853 m
Fierza-Stausee 072 km²[4] 128 m 0295 m
Kleiner Prespasee 045 km²[5] 009 m 0856 m
Lagune von Karavasta 045 km² 001,3 m 00±0 m
Lagune von Narta 026,7 km² 000,9 m 00±0 m
Vau-Deja-Stausee 024,7 km² 052 m 0076 m
Butrintsee 016 km² 021 m 00±0 m
Banja-Stausee 014 km² 070 m (ca.) 0175 m
Koman-Stausee 012 km² 096 m 0172 m
Bovilla-Reservoir 004,6 km² 045 m 0321 m
Lura-Seen 000,5 km²   1720 m
Dumreja-Seen (85) 014,2 km² 061 m 0150 m
Çestinja-See (Dumreja) 000,968 km²   0109 m
Seferan-See (Dumreja) 000,875 km² 021 m 0127 m
Merhoja-See (Dumreja) 000,655 km² 061 m 0120 m
  1. Davon 148 km² in Albanien und 220 km² in Montenegro.
  2. Der größere Teil gehört zur Republik Mazedonien, der kleinere zu Albanien.
  3. Prespasee liegt im Dreiländereck Mazedonien, Albanien und Griechenland.
  4. Davon ein kleiner Teil in Kosovo.
  5. Der kleine Prespasee liegt mehrheitlich in Griechenland.
Bilder der bedeutendsten Seen in Albanien

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]