Liste von Folklore- und Volkskundegesellschaften

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste von Folklore- und Volkskundegesellschaften. Sie erhebt keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit. Die britische Folklore Society wurde 1878 unter dem Namen Folk-Lore Society in London gegründet. Das englische Kunstwort „folk-lore“ wurde unter Bezug auf Jacob Grimms Deutsche Mythologie von dem Kulturhistoriker William John Thoms (1803–1885) geschaffen.[1]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel "Folklore" , in: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft, herausgegeben von Georg Braungart, Harald Fricke, Klaus Grubmüller, Jan-Dirk Müller, Friedrich Vollhardt, Klaus Weimar, Band I, S.610.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Claus Leggewie, Erik Meyer (Hrsg.): Global Pop: Das Buch zur Weltmusik. 2017 (Online-Teilansicht)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]