Little Murray River (New South Wales)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Little Murray River
Daten
Lage Victoria (Australien)
Flusssystem Murray River
Abfluss über Murray River → Indischer Ozean
Quelle bei Barham (NSW)
35° 35′ 14″ S, 144° 5′ 40″ O
Quellhöhe ca. 85 m[1]
Mündung Murray River bei Gonn Crossing (VIC)Koordinaten: 35° 30′ 8″ S, 143° 58′ 14″ O
35° 30′ 8″ S, 143° 58′ 14″ O
Mündungshöhe ca. 78 m[1]
Höhenunterschied ca. 7 m
Länge ca. 30,5 km[2]
Mittelstädte Barham
Gemeinden Gonn Crossing

Der Little Murray River ist ein 30,5 km langer, nordöstlicher Seitenarm des Murray River im äußersten Süden des australischen Bundesstaates New South Wales.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Seitenarm zweigt etwa 4,5 km nordwestlich von Barham auf einer Höhe von 85 m rechtsseitig vom Murray River ab. In einem stark mäandrierenden Lauf fließt der Fluss in überwiegend nordwestliche Richtungen. Nach einer Flussstrecke von 30,5 km (etwa 14,5 km Luftlinie) mündet der Seitenarm auf 78 m wieder in den Murray River. Bei einem Höhenunterschied vom 7 m beträgt das mittlere Sohlgefälle 0,2 ‰.

Zwischen den Murray River und Little Murray River liegt Campbells Island, die einen Teil des Campbells Island State Forest umfasst.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Google Earth
  2. Länge der Relation auf OpenStreetMap