Loch Dungeon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Loch Dungeon
Corserine and Loch Dungeon.jpg
Geographische Lage Dumfries and Galloway, Schottland
Zuflüsse Hawse Burn
Abfluss Hawse Burn → Loch Minnoch (Flusssystem Dee)
Größere Städte in der Nähe New Galloway
Daten
Koordinaten 55° 7′ 57″ N, 4° 18′ 50″ W55.1325-4.3138888888889305Koordinaten: 55° 7′ 57″ N, 4° 18′ 50″ W
Loch Dungeon (Schottland)
Loch Dungeon
Höhe über Meeresspiegel 305 m ASL
Länge 1,1 kmf6
Breite 400 mf7
Maximale Tiefe 32 mf10

Loch Dungeon ist ein Süßwassersee in den schottischen Lowlands. Er liegt etwa 13 km nordwestlich von New Galloway in der Council Area Dumfries and Galloway knapp außerhalb des Galloway Forest Parks.

Loch Dungeon ist etwa 1,1 km lang und bis zu 400 m breit. Der See liegt auf einer Höhe von 305 m und ist maximal 32 m tief. Vom Südufer aus ragt die Halbinsel Point of Ringreoch in den See, die etwa ein Sechstel der Gesamtfläche einnimmt. Loch Dungeon wird vom Bach Hawse Burn durchflossen, der ihn im Westen mit Wasser aus der nahe gelegenen Hügelkette Rhinns of Kells speist und im Norden entwässert. Von dort fließt das Wasser in den nur circa einen Kilometer nördlich gelegenen Loch Minnoch. Das Nord- und Ostufer von Loch Dungeon ist bewaldet, während sich im Süden und Westen Grasland zeigt. Der See wird von keiner Straße erschlossen, ist aber über Waldwege erreichbar.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Loch Dungeon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien