London Critics’ Circle Film Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die London Critics’ Circle Film Awards (kurz ALFS Awards) werden vom London Critics’ Circle seit 1981 jährlich an die besten britischen und ausländischen Leistungen im Bereich des Kinofilms vergeben.

Die 37. Verleihung fand am 22. Januar 2017 im The May Fair Hotel in London statt und wurde von Steve Oram und Alice Lowe präsentiert. Isabelle Huppert erhielt dort sowohl den London Critics’ Circle Film Award/Dilys Powell Award, als auch den Preis für die beste Hauptdarstellerin.[1]

Preiskategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Die Preisverleihung bezieht sich immer auf im Vorjahr veröffentlichte Filmproduktionen. Die Preisträger von 2016 werden also für ihre Leistungen im Jahr 2015 geehrt.

Die Preiskategorien des Jahres 2012 im Überblick:

Kategorie Originalbezeichnung(en) verliehen seit
Bester Film Film of the Year 1981
Bester britischer Film The Attenborough Award – British Film of the Year 2012
Bester fremdsprachiger Film Foreign Language Film of the Year 1981
Bester Dokumentarfilm Documentary of the Year 2012
Beste Regie Director of the Year 1981
Beste britische Nachwuchsregie The Virgin Atlantic Award – Breakthrough British Film-Maker 2009
Bestes Drehbuch Screenwriter of the Year 1981
Bester Hauptdarsteller Actor of the Year 1984
Bester britischer Darsteller British Actor of the Year 1992
Beste Hauptdarstellerin Actress of the Year 1992
Beste britische Darstellerin The Moët & Chandon Award – British Actress of the Year 1994
Bester Nebendarsteller Supporting Actor of the Year 2012
Beste Nebendarstellerin Supporting Actress of the Year 2012
Bester britischer Nachwuchsdarsteller Young British Performer of the Year 2009
Beste technische Leistung The Sky 3D Award – Technical Achievement 2012
Dilys Powell Award The Dilys Powell Award 1992
Spezialpreis Special Awards 1981 (unregelmäßig)

Ehemalige Kategorien:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 37th London Critics' Circle Film Awards bei criticscircle.org.uk, 23. Januar 2017, abgerufen am 14. Februar 2017