Lora Logic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lora Logic mit der Band Essential Logic, 1982

Lora Logic (* 1960 als Susan Whitby) ist eine britische Saxophonistin und Sängerin. Sie war von 1976 bis 1978 Mitglied der Punk-Band X-Ray Spex[1] und gründete danach Essential Logic. Als Gastmusikerin war sie auf Alben von z.B. Red Krayola oder den Stranglers vertreten. In den 1980er Jahren wurde sie Mitglied der Hare-Krishna-Bewegung.

Diskographie[Bearbeiten]

  • Lora Logic – Pedigree Charm, Rough Trade Records, 1982
  • Lora Logic – Wonderful Offer, Rough Trade Records, 1981

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Jeff Seelbach: An Essential Reissue. In: Dusted Magazine, 15. Juli 2003