Lottosystem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Lotto gibt es von den deutschen Lottogesellschaften vorgegebene Lottosysteme, die in Kurzschreibweise auf entsprechenden Tippscheinen gespielt werden können. Diese Systeme bestehen aus einer Ansammlung von einzelnen Tippreihen, die wie im Folgenden beschrieben aussehen.

Systeme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vollsystem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Vollsystemen 007 bis 016 werden 7 bis 16 Zahlen angekreuzt und damit alle Kombinationen getippt, die aus diesen Zahlen gebildet werden können.
Beim System n sind das Spiele, und man zahlt die entsprechenden Einsätze. Hier die Anzahl der möglichen Kombinationen:

Es gibt folgende Vollsysteme:

System Name Spiele
007 System 6 aus 7 7
008 System 6 aus 8 28
009 System 6 aus 9 84
010 System 6 aus 10 210
011 System 6 aus 11 462
012 System 6 aus 12 924
013 System 6 aus 13 1716
014 System 6 aus 14 3003
015 System 6 aus 15 5005
016 System 6 aus 16 8008

Die aktuell gängige Bezeichnung "System 6 aus X" beruht dabei auf dem gewählten Vollsystem.[1]

Teilsystem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Teilsystemen werden nicht alle möglichen Kombinationen getippt, sondern nur ein Teil davon. Informationen hierzu gibt es bei den Lottoannahmestellen oder unter dem unten angeführten Weblink. Die Spielsysteme hängen eng mit den Methoden aus der statistischen Versuchsplanung zusammen.

Durch Lottosystemspiele spart man Bearbeitungsgebühren und die Arbeit des Ausfüllens vieler Tippscheine. Die Gewinnchancen sind genauso hoch, als wenn man auf den Zetteln alle diese Tipps einzeln einträgt.

Allerdings steigt der maximal mögliche Gewinn nicht, so dass man seine Chancen auf eine Vervielfachung des Einsatzes verringert: Spielt man nur eine Reihe für € 1,00 und gewinnt zum Beispiel € 1 575 000, so hat man seinen Einsatz auf das 1 575 000-fache vergrößert. Gelingt das gleiche mit einem 10er-Systemschein mit 210 Spielen (oder 210 einzelnen Tipps), dann beträgt der Einsatz € 210,00 und der Gewinn beträgt nur das 7 500-fache des Einsatzes. Die Chance auf 6 Richtige mit Superzahl hat sich dabei nur von 1 zu etwa 140 Millionen auf 1 zu 71 000 verbessert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Informationen zu den Systemen findet man zum Beispiel bei Lotto Toto Thüringen:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lotto Rheinland-Pfalz: Lotto Voll- und VEW-Systeme