Louisy Joseph

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Louisy Joseph
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
La saison des amours
  FR 25Gold 19.04.2008 (33 Wo.)
  CH 100 22.06.2008 (1 Wo.)
Ma Radio
  FR 74 14.07.2012 (2 Wo.)
Singles
Assis par terre
  FR 3 31.05.2008 (25 Wo.)
  CH 48 15.06.2008 (9 Wo.)
Chante
  FR 157 14.07.2012 (2 Wo.)
Maldon
  FR 15 08.06.2013 (16 Wo.)

Louisy Joseph (* 14. April 1978 in Lyon; eigentlicher Name Lydy Charlotte Louisy-Joseph) ist eine französische Popsängerin.

Bekannt wurde sie als Mitglied der Band L5, die 2001 die erste Staffel der französischen Casting-Show Popstars gewonnen hatten.

Nach der Trennung 2007 war sie die Erste, die eine Solokarriere startete. Sie unterschrieb beim Label Athlético records von Pascal Obispo und profitierte von den etablierten Songschreibern des Verlags. Als Künstlernamen wählte sie bewusst ihren Doppelnachnamen, um sich von ihrer Zeit als Lydy in der Girlgroup L5 abzugrenzen. Im April 2008 erschien ihr erstes Soloalbum La saison des amours, das als Höchstposition Platz 25 erreichte. Deutlich erfolgreicher war ihre erste Single Assis par terre, die Ende Mai auf Position 3 in die Charts einstieg.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • La saisons des amours (2008)

Singles

  • Assis par terre (2008)
  • Mes Insomnies (2008)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts FR Charts CH
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: FR

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]