Lubuk Linggau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-3.2966666666667102.86166666667Koordinaten: 3° 18′ S, 102° 52′ O

Karte: Indonesien
marker
Lubuk Linggau
Magnify-clip.png
Indonesien

Lubuk Linggau ist eine indonesische Stadt im Süden der Insel Sumatra, gehört zur Provinz Sumatera Selatan (Süd-Sumatra) und liegt westlich der Provinzhauptstadt Palembang. Die Stadt hat 200.481 Einwohner (Berechnung 2010),[1] eine Fläche von 401.50 km² und liegt auf einer Höhe von 129 m.

Die Stadt ist am Trans-Sumatra-Highway gelegen, der quer durch Sumatra von Bakauheni im Süden bis nach Banda Aceh im Norden führt. Sie grenzt im Südwesten an die Provinz Bengkulu

Die Stadt ist unterteilt in 8 Kecamatan (Unterdistrikte) und 72 Kelurahan. Die Unterdistrikte sind:

  • Lubuklinggau Barat I
  • Lubuklinggau Barat II
  • Lubuklinggau Selatan I
  • Lubuklinggau Selatan II
  • Lubuklinggau Timur I
  • Lubuklinggau Timur II
  • Lubuklinggau Utara I
  • Lubuklinggau Utara II

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:@1 @2 Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[1]