Lukhanji

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindegebiet bis 2016
Wappen der Gemeinde

Lukhanji war eine Gemeinde (Local Municipality) des Distrikts Chris Hani, Provinz Ostkap in Südafrika. Auf einer Fläche von 4.260 km² lebten 190.723 Einwohner (Stand 2011). Sitz der Gemeindeverwaltung war Queenstown. Mcedisi Nontsele war der letzte Bürgermeister der Gemeinde.[1]

Der Gemeindename ist der isiXhosa-Name für den Berg, der östlich von Queenstown liegt.[2]

2016 wurde die Gemeinde mit den Gemeinden Inkwanca und Tsolwana zur Gemeinde Enoch Mgijima zusammengelegt.

Das Motto der Gemeinde hieß Umanyano Ngamandla.

Städte/Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Contact information: Lukhanji Local Municipality. Government Communication and Information System, abgerufen am 28. Juni 2010 (englisch).
  2. Namensbedeutung Gemeinden

Koordinaten: 31° 54′ S, 26° 52′ O