Lydia Daher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lydia Daher, Konzert in Wien 2008

Lydia Daher (* 1980 in Berlin) ist eine deutsche Dichterin und Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lydia Daher wurde als Kind deutsch-libanesischer Eltern in Berlin geboren und wuchs in Köln auf. Sie ist Lyrikerin und Musikerin und arbeitet allein oder gemeinsam mit anderen nationalen und internationalen Künstlern auch im Bereich der bildenden Kunst und des Hörspiels. Zudem ist sie regelmäßig als Kuratorin für spartenübergreifende Kulturveranstaltungen und Dozentin für kreatives Schreiben tätig. Ihre Arbeiten wurden vielfach in Zeitschriften und Anthologien publiziert und mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Einzelne Gedichte von Lydia Daher wurden u. a. ins Englische, Kantonesische, Spanische, Tschechische, Polnische und Arabische übersetzt. Im Auftrag des Goethe-Instituts reiste sie für Lesungen, Konzerte, Kollaborationen und Workshops u. a. nach Hongkong, Shenzhen, Algier, Warschau, Prag, Wolgograd, Moskau und Buenos Aires. Ihre Arbeiten im Bereich der bildenden Kunst wurden bereits in Einzelausstellungen gezeigt. 2005 erreichte sie den dritten Platz beim German International Poetry Slam in Leipzig. 2007 erschien bei Trikont die CD Lydia Daher mit selbst geschriebenen deutschsprachigen Popsongs. Im März 2008 erschien ihr Gedichtband Kein Tamtam für diesen Tag, für den sie den Kunstförderpreis der Stadt Augsburg (2009) und das Märkische Stipendium für Literatur (2010) erhielt. Im März 2012 erschien ihr Gedichtband Insgesamt so, diese Welt. BR Fernsehen porträtierte die Künstlerin 2014 in der Dokumentation Ein Tag im Leben von Lydia Daher.[1]

Lydia Daher lebt als freie Autorin und Musikerin in Berlin.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Lydia Daher. Trikont/Indigo.
  • 2010: Flüchtige Bürger. Trikont.
  • 2015: Algier. Lydia Daher & Tatafull. Trikont.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. / BR 45 min

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lydia Daher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien