Mêlée (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mêlée
Mêlée im März 2007
Mêlée im März 2007
Allgemeine Informationen
Genre(s) Alternative Rock
Gründung 2003
Website www.meleerocks.com
Aktuelle Besetzung
Chris Cron
Ricky Sans
Ryan Malloy
Mike Nader

Mêlée ist eine vierköpfige Alternative Rock-Band aus Orange County, Kalifornien.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach strapaziösen Tourneen und 15.000 verkauften Platten ihres Albums Everyday Behavior, das 2004 bei Sub City/Hopeless erschien, wurden große Labels auf die Band aufmerksam und boten ihnen einen Plattenvertrag. Schließlich unterschrieben Mêlée bei Warner Bros. Records. Dort haben sie Videos für einige ihrer Songs aufgenommen, u. a. The War und Built to Last.

Bei der Aufnahme ihres Major-Label-Debüts Devils & Angels standen 34 Songs zur Auswahl. Das Album erschien am 3. April 2007 in den USA und wurde von Howard Benson produziert, der bereits bei Alben von The All-American Rejects, My Chemical Romance, Mae, Daughtry und Papa Roach mitgewirkt hatte. Adam Harrison ist Manager der Band.

Mêlée traten am 7. Juli 2007 in der Sendung This Week in Baseball auf FOX auf, wo sie sich als Fans der Los Angeles Angels bekannten. Während des Interviews wurde im Hintergrund Built to Last gespielt.

Am 18. April 2008[1] erschien in Deutschland ihre erste Single Built to Last.[2]

Diskografie[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Devils & Angels[3]
  UK 61 03.08.2008 ( 1 Wo.)
  DE 81 23.05.2008 ( 1 Wo.)
  CH 96 13.04.2008 ( 1 Wo.)
Singles
Built to Last[4]
  UK 58 27.07.2008 ( 2 Wo.)
  DE 40 02.05.2008 ( 9 Wo.)
  AT 45 11.04.2008 (18 Wo.)
  CH 36 30.03.2008 ( 8 Wo.)

Alben[Bearbeiten]

  • 2005: Everyday Behavior
  • 2008: Devils & Angels
  • 2010: The Masquerade

Singles[Bearbeiten]

  • 2008: Built to Last
  • 2008: Imitation

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Veröffentlichung Built to Last
  2. Diskografie
  3. Devils & Angles in den Charts
  4. Built to Last in den Charts