Magischer Ring Austria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Magische Ring Austria (MRA) wurde am 16. Oktober 1982 in Salzburg als Dachverband der Österreichischen Zauberklubs gegründet. Ziel des Verbandes, ähnlich dem Magischen Zirkel von Deutschlandm die Zauberkunst zu pflegen und zu fördern. Der MRA ist Mitglied in der FISM.

Aufgaben des MRA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter seiner Schirmherrschaft werden regelmäßig Fachkongresse abgehalten, bei denen sich 200 bis 500 Zauberkünstler treffen. Diese Kongresse fanden bis 2006 jährlich, danach jedes zweite Jahr statt.

Wichtigster Programmpunkt dieser Treffen sind die Österreichischen Meisterschaften der Zauberkunst, bei denen für besondere Leistungen der Titel eines „Grand Prix“ Siegers vergeben werden kann, das ist die höchste nationale Auszeichnung der Österreichischen Magierschaft.

Im September 2019 wurde vom Magischen Ring Austria das Joseph-Fröhlich-Festival in Bad Aussee veranstaltet.[1]

Grand Prix Sieger des Magischen Ring Austria[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Austragungsjahr Austragungsort Name des „Grand Prix“ Siegers
2014 Götzis Martin Kosch (Ö)
2012 Baden bei Wien Nikolaus Sedlak (Tricky Niki,Ö)
2010 Zell am See Paul Sommersguter (Ö)
2008 St. Pölten Beat Felder-Meyer, (CH)
2006 Graz Pilou (F)
2005 Eisenstadt Nikolaus Sedlak (Tricky Niki,Ö)
2004 Mayrhofen Martin Eisele (D)
2003 Villach nicht vergeben
2002 Baden bei Wien Philipp Tawfik (Ö)
2001 Bregenz Wolfgang Moser (Ö)
2000 Steyr nicht vergeben
1999 Eisenstadt nicht vergeben
1998 Zürich nicht vergeben
1997 Steyr Ludwig Gantner (Mecki, Ö)
1996 Mayrhofen nicht vergeben
1995 Salzburg Johann Kellner (Kelli, Ö)
1994 Wien Robert Stacher (Ö)
1993 Eisenstadt Woedy Woet (NL)
1992 Linz David (H)
1991 Baden bei Wien Beispiel
1990 Graz Gerhard Swoboda (Ö)
1989 Bregenz Gerhard Scharnböck (Gerry, Ö)

Mitgliedervereine des MRA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clubname Bundesland
Magischer Cirkel Kärnten Kärnten
Magierklub Klagenfurt Kärnten
Die Magische Zehn Niederösterreich
Freunde der Magie Niederösterreich
Magische Vereinigung Linz Oberösterreich
Tafelrunde Zauberhafte Episoden Oberösterreich
Zauberfreunde Steyr Oberösterreich
Gesellschaft für Magische Kunst Salzburg Salzburg
Magischer Ring Saalbach Salzburg
Magischer Zirkel Graz Steiermark
Magischer Zirkel Obersteiermark Steiermark
Zauberring Innsbruck Tirol
Magischer Zirkel Tirol Tirol
Magischer Klub Vorarlberg Vorarlberg
Vereinigung für Magische Kunst Wien Wien
I.B.M. Ring Vienna Wien
1. Wiener Zaubertheater Wien
Zauberkreis Merlin Wien
Magic Studio Maribor Slowenien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MRA Gala: Joseph-Fröhlich-Festival 2019. Abgerufen am 7. September 2019.