makro (Fernsehsendung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Originaltitelmakro
ProduktionslandDeutschland
Jahr(e)seit 2011
Ausstrahlungs-
turnus
freitags
GenreMagazin
ModerationEva Schmidt
Erstausstrahlung4. März 2011 auf 3sat

makro ist ein Fernsehmagazin des deutschen TV-Senders 3sat, das seit März 2011 freitags ausgestrahlt wird.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Format löste 2011 das Wirtschaftsmagazin 3satbörse ab.[1] Im Gegensatz zum Vorgängermagazin konzentriert sich makro auf die globale Wirtschaft. Dabei stehen die Menschen im Mittelpunkt. Schwerpunktmäßig geht das Magazin auf einzelne Wirtschaftsbranchen aber auch Länder und Regionen ein. Dazu dienen u. a. die Wirtschaftsdokumentationen (von Katrin Sandmann, Frank Bethmann, Thomas Walde usw.) für das Format. makro wird derzeit von Eva Schmidt moderiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • makro – auf der Homepage des Senders 3sat

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kulturkanal ersetzt "3Satbörse" durch "Makro". In: Handelsblatt, Nr. 40, 25. Februar 2011, S. 22.