Malé Labe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Malé Labe
Kleine Elbe
Daten
Lage Okres Trutnov, Královéhradecký kraj, Tschechien
Flusssystem Elbe
Abfluss über Elbe → Nordsee
Quelle im Bereich des Liščí hora (Fuchsberg), zwischen Špindlerův Mlýn und Pec pod Sněžkou
50° 42′ 24″ N, 15° 39′ 57″ O
Mündung bei Prosečné (westl. Hostinné) in die ElbeKoordinaten: 50° 32′ 58″ N, 15° 41′ 49″ O
50° 32′ 58″ N, 15° 41′ 49″ O

Länge 15 km
Gemeinden Strážné, Dolní Dvůr, Lánov, Dolní Lánov, Prosečné

Die Malé Labe (deutsch Kleine Elbe) ist ein linker Zufluss der Elbe (tschechisch Labe) in Tschechien.

Sie entspringt im Riesengebirge gut 10 Kilometer südöstlich des Quellgebiets der eigentlichen Elbe. Dort befindet sich ihre Quelle im Bereich des 1.363 m hohen Liščí hora (Fuchsberg). Von dort aus fließt sie nach Südosten parallel zur Elbe und mündet südlich des Riesengebirges nach etwa 15 km in die Elbe.