Malky (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Malky
Malky auf dem Way Back When Festival 2016 in Dortmund
Malky auf dem Way Back When Festival 2016 in Dortmund
Allgemeine Informationen
Herkunft Berlin, Deutschland
Gründung 2011
Website malkyofficial.com
Gründungsmitglieder
Daniel Stoyanov
Michael Vajna
Aktuelle Besetzung
Alexander Schildhauer
Georg Wende
Micha Lorenz
Sänger Daniel Stoyanov beim Melt! Festival 2015.

Malky ist eine ursprünglich in Leipzig beheimatete Band aus Berlin. Die Band besteht aus dem Sänger Daniel Stoyanov und dem Produzenten Michael Vajna. Der Name kommt, wie Stoyanov, aus dem Bulgarischen und bedeutet „Kleine“ (Mehrzahl, im Sinne von "Kinder")

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Musiker lernten sich in Mannheim kennen und arbeiteten bereits seit Jahren als Songwriter für andere Künstler und als Backgroundsänger. Zusammen zog es das Duo im Jahr 2011 nach Leipzig und sie veröffentlichten 2013 die erste EP Diamonds auf ihrem eigenen Label Eighty Days Records.

Aufgenommen in der eigenen Dachgeschosswohnung, erschien am 27. Juni 2014 ihr Debütalbum Soon, welches laut Vajna erdig und holzig klingt. Untermalt wird die Musik mit leichten Elektronikklängen und Piano. Der Tagesspiegel schrieb dazu: „... die Songs auf ihrem Debütalbum klingen überraschend kraftvoll und ausgefeilt, es gibt herzergreifende Melodien und herrlichen Weltumarmungspop. Nur naiv wirkt das überhaupt nicht .“

Im Spätsommer 2016 erscheint bei Sony europaweit das neue Album Where is Piemont?

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: Diamonds (EP, Eighty Days Records)
  • 2014: Soon (Album, Eighty Days Records / Rough Trade Distribution)
  • 2016: Where is Piemont? (Album, Columbia/Sony Music)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Malky – Sammlung von Bildern