Marathias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marathias
Μαραθιάς
Marathias (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat Griechenland
Region Ionische Inseln
Regionalbezirk Kerkyra
Gemeinde Kerkyra
Gemeindebezirk Korissia
Stadtbezirk Argyrades
Geographische Koordinaten 39° 26′ N, 20° 0′ OKoordinaten: 39° 26′ N, 20° 0′ O
Einwohner 331 (2011[1])
LAU-1-Code-Nr. 3201080103

Marathias (griechisch Μαραθιάς (m. sg.)) ist ein Dorf im Süden der griechischen Insel Korfu. Es liegt etwa 35 Kilometer südlich der Inselhauptstadt Kerkyra.

Marathias gehört zum Stadtbezirk Argyrades im Gemeindebezirk Korissia der Gemeinde Kerkyra und zählt 331 Einwohner. Die Strände erhielten in den Jahren 2002 und 2006 und 2010 die Blaue Flagge.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)