Marché international professionel de l’implentation commerciale et de la distribution

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marché international professionnel de l’immobilier de commerce (MAPIC), deutsch Internationalerer Markt der Einzelhandelsimmobilien, ist eine jährliche Messe im Palais des Festivals et des Congrès in Cannes, Frankreich für Handelsimmobilien und Filialisten mit rund 800 Ausstellern und 6.700 Besuchern aus 55 Ländern (2009). Damit war sie rund ein Drittel kleiner als noch im Vorjahr.[1][2]

Die nächste MAPIC soll vom 16. bis 18. November 2016 stattfinden.

MAPIC Awards[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen der Veranstaltung werden Preise verliehen.

Preisträger 2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preisträger 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einzelhandelsimmobilien-Messe MAPIC 2009. Mapic muss Federn lassen, in: Immobilien-Zeitung Nr. 45/12. November 2009, S. 6
  2. Einzelhandelsimmobilien-Messe. MAPIC 2009: Klein aber fein, in: Immobilien-Zeitung Nr. 47/26. November 2009, S. 1
  3. MAPIC 2010 WINNERS! (Memento vom 28. Dezember 2010 im Webarchiv archive.is), abgerufen am 22. November 2010