Mark Anthony (Autor)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mark Anthony (* 1966) ist ein US-amerikanischer Fantasy-Autor.

Er studierte Paläoanthropologie und lebt im ländlichen Colorado. Inzwischen zählt er zu den erfolgreichsten Fantasy-Autoren der USA.

Nachdem er einige Romane geschrieben hatte, die auf verschiedenen Rollenspielwelten des Unternehmens Tactical Studies Rules (TSR) angesiedelt waren, begann er mit seiner eigenen Fantasy-Serie The Last Rune, die inzwischen abgeschlossen ist.

Bibliografie[Bearbeiten]

Die letzte Rune - The Last Rune[Bearbeiten]

Im Englischen erschien die Serie in sechs Büchern. In der deutschen Übersetzung wurde jedes Buch auf zwei Taschenbücher aufgeteilt:

  1. Beyond the Pale (1998):
    1. Das Ruinentor (1999), Knaur, ISBN 3-426-70143-X
    2. Der fahle König (Oktober 1999), Knaur, ISBN 3-426-70144-8
  2. The Keep of Fire (1999):
    3. Der Runenstein-Turm (Dezember 1999), Knaur, ISBN 3-426-70141-3
    4. Die Flammenfestung (April 2000), Knaur, ISBN 3-426-70142-1
  3. The Dark Remains (2001):
    5. Der Tod der Götter (Februar 2002), Knaur, ISBN 3-426-70205-3
    6. Die sterbende Stadt (März 2002), Knaur, ISBN 3-426-70206-1
  4. Blood of Mystery (2002):
    7. Die schwarzen Ritter (März 2003), Knaur, ISBN 3-426-70207-X
    8. Das Schwert von Malachor (Juni 2003), Knaur, ISBN 3-426-70208-8
  5. The Gates of Winter (2003):
    9. Das Tor des Winters (März 2004), Knaur, ISBN 3-426-70275-4
    10. Der Runenbrecher (Juli 2004), Knaur, ISBN 3-426-70276-2
  6. The First Stone (2004):
    11. Das Blut der Wüste (April 2005), Knaur, ISBN 3-426-70277-0
    12. Die letzte Schlacht (September 2005), Knaur, ISBN 3-426-70278-9

Dragonlance: Meetings[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]